Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2010
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 313 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
263 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

300 g Salatgurke(n)
  Salz
150 g Äpfel, leicht säuerliche, rote
Matjesfilet(s), milde
  Für das Dressing:
4 EL Essig (Weißwein-)
2 EL Dicksaft (Apfel-)
4 EL Rapsöl
1 EL Kürbiskernöl
  Für die Creme:
1 Bund Schnittlauch
200 g saure Sahne
  Salz und Pfeffer
  Für die Garnitur:
Zwiebel(n), rot
 etwas Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Salatgurke schälen und in feine Scheiben hobeln, mit Salz bestreuen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Äpfel gut waschen und trocknen. Halbieren, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden.
Für das Dressing die Zutaten dafür nacheinander gut verrühren. Gurke und Apfel vermischen und darin wenden. 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und mit dem Sauerrahm sowie Pfeffer und Salz verrühren.
Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Die Fischfilets auf dem Teller zu kleinen Türmchen formen und die Schnittlauchcreme einfüllen. Rundherum den Gurken-Apfelsalat anrichten, mit den Zwiebelringen und der Kresse garnieren.