Schokoladenbiskuit


Rezept speichern  Speichern

gelingsicherer Biskuit für Torten - Grundrezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.78
 (108 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 07.05.2010 1566 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er) (Größe M oder L)
3 EL Wasser, kaltes
160 g Zucker
65 g Mehl
65 g Speisestärke
30 g Kakao
1 TL Backpulver
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1566
Eiweiß
44,60 g
Fett
30,87 g
Kohlenhydr.
273,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 3 EL kaltem Wasser zu steifem Schnee schlagen, den Zucker dabei unter Rühren einrieseln lassen. Die Eigelbe auf der niedrigsten Stufe kurz unterziehen. Mehl, Speisestärke, Kakao und Backpulver vermischen, auf die Eiermasse sieben und so kurz wie möglich unterheben.

Den Teig in eine (nur mit am Boden gefetteten Backpapier ausgelegte) Springform mit 26 cm Durchmesser geben. In den nicht vorgeheizten Backofen stellen und bei 160 °C Umluft (Ober-/Unterrhitze nicht empfehlenswert) knapp 40 Minuten backen.

Wenn man hellen Biskuit möchte, einfach den Kakao weglassen und stattdessen jeweils 80 g Mehl und Speisestärke verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fiffi6670

Hallo Wermut, ich bin kein Bäcker, hab aber grade zufällig Dein Rezept gefunden. Die Bilder sehen absolut toll aus !!!!!!! Backen ist für mich ne Qual, so zwei oder drei Mal im Jahr backe ich für meinen Mann einen Kuchen. Aber mit dem Rezept mache ich ihm bestimmt eine grosse Freude. Es wird demnächst ausprobiert. Liebe Grüsse Ursula

15.01.2022 00:40
Antworten
sogarda

Mache seid vielen Jahren immer eine Schwarzwälderkirschtorte aber der Boden war eigentlich nie so wie ich ihn haben wollte. Da ich den Boden auch mit Kirschschnaps benetzte war er entweder nach einen Teif durchgeweicht oder hatte sogar Löcher, oder war einfach nicht fluffig. Nach vielen versuchen bin ich bei diesen Rezept gelandet und habe einen Volltreffer gelandet. Endlich ist der Boden so wie ich ihn mir vorstelle, schön fluffig, nicht so fest aber auch nicht so weich das er am nächsten Tag matschig ist. Das verwende ich jetzt nur noch für meine Torten. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept :-)

11.01.2022 09:32
Antworten
wermut

das freut mich sehr. Danke für deine Bewertung.

11.01.2022 12:09
Antworten
PieperPagePhiepiP3

Danke capokao Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert aber ich werde es mal machen und dich es wissen lassen :-)

06.10.2021 17:04
Antworten
capokao

@PieperPagePhiepiP3 solche Tropfen entstehen, wenn man die Kuvertüre oder Ganache nicht am Rand verstreicht, sondern vorsichtig auf die Mitte des Kuchens gießt und runter laufen lässt.😊 Hoffe, das hat geholfen.

02.10.2021 11:14
Antworten
christine5

Hallo, aus diesem gelingsicherem Rezept habe ich eine Schoko-Kirsch-Roulade gebacken. Danke fürs tolle Grundrezept. Gruß Christine

11.04.2011 11:41
Antworten
cholita

hallo Christine hast du mehr teig fuer die rolle gemacht oder hat das rezept gereicht?? Danke fuers Antwort cholita

17.12.2012 14:59
Antworten
christine5

Hallo cholita, das Rezept reichte für eine Roulade. Den Teig habe ich schön dünn ausgestrichen. Gruß und frohe Weihnachten

23.12.2012 14:01
Antworten
happyhour

Hallo wermut, ich habe vorgestern Dein Rezept ausprobiert. Zwar habe ich vergessen, Backpulver zuzufügen und das erst gemerkt, als der Kuchen schon im Ofen war. Das hat ihm aber keinen Abbruch getan, er ist trotzdem wunderbar geworden. Ich habe ihn dann mit einer mousse au chocolat gefüllt und beschmiert :-) Alle waren begeistert. Vielen Dank für das super einfache und leckere Rezept. Lg aus Frankreich, Christine

07.02.2011 14:27
Antworten
wermut

Hallo happyhour, freut mich, daß Dir der Biskuit auch ohne Backpulver gelungen ist. Wenn Du ihn nicht füllen wolltest, war die Höhe sicherlich auch nicht so wichtig. Das Rezept geht wirklich schnell und is im Grunde gelingsicher. Danke schön für Deine gute Bewertung und die Sternchen. LG wermut

13.02.2011 17:27
Antworten