Herz Kekse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.05.2010



Zutaten

für
250 g Mehl
50 g Mandel(n), gemahlene
180 g Butter
70 g Zucker, brauner
1 Eigelb
½ Zitrone(n), abgeriebene Schale
Marmelade
Kuchenglasur, (Schokoglasur)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Mehl, Mandeln, Butter, Zucker, Ei und Zitrone einen Mürbteig kneten, diesen ca. 1 Stunde kalt stellen. Danach den Teig in kleinen Portionen auf gut bemehltem Brett ausrollen, auch den Teig leicht mit Mehl bestäuben.
Herzen ausstechen, aus einem Teil der ausgestochenen Herzen noch kleine Herzchen ausstechen (diese dann auch mitbacken) – auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im vorgeheizten Rohr bei 160° Heißluft ca. 8 min backen, die Kekse mit dem ausgestochenen Herz extra backen wegen geringerer Backdauer

Die kalten Kekse mit Marmelade zusammensetzen und beliebig mit Glasur bestreichen, bespritzen oder mit Staubzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mima53

Hallo Silke, das freut mich sehr, dass du diese feinen Kekse wieder gebacken hast, beim ersten Mal hattest du ja Kokos drinnen, was dir auch sehr gut geschmeckt hat ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest liebe Grüße Mima

21.12.2010 18:50
Antworten
kleinehobbits

Hallo Mima, heute nun hab ich diese Plätzchen genau nach Rezept gemacht. Diesmal also mit Mandeln. Bin noch genauso begeistert wie beim ersten Mal und sage nochmals Dankeschön für dieses schöne Rezept! Schade, das man nur einmal bewerten kann ;-) LG Silke

07.12.2010 22:06
Antworten
mima53

Liebe Silke deine Variante mit Kokos klingt auch sehr lecker - schön, dass auch bei euch diese Kekse so gut angekommen sind vielen Dank fürs Nachbacken und auch für deine ***** liebe Grüße Mima

27.05.2010 16:58
Antworten
kleinehobbits

Liebe Mima, ich hatte von diesen Kekserl ungefähr 30 doppelte. Habe sie mit Kokosraspel statt Mandeln gemacht und auch das passt geschmacklich ganz toll. Sehr mürb sind sie auch. Gefüllt habe ich mit Marillenmarmelade. Backzeit hat genau hingehauen. Vielen Dank! Liebe Grüße Silke

22.05.2010 09:34
Antworten
mima53

Liebe Angelika dankeschön fürs Ausprobieren, freut mich sehr, dass die Kekse dir auch so gut schmecken - von der Marmelade her hast du ganz feine Geschmacksrichtungen gewählt, besonders die Orangenmarmelade gefällt mir sehr gut, das werde ich auch probieren danke dir auch für deine schöne Rezeptbewertung liebe Grüße Mima

27.05.2010 16:57
Antworten
angelika1m

Hallo Mima, diese Herz - Kekse schmecken lecker und zergehen im Mund. Ich hatte 3 Bleche und 50 fertige Doppelkekse.Gefüllt hab' ich mit Orangen- und Johannisbeermarmelade und es kam Zitronenglasur obendrauf. Nur mit der Backzeit kam ich nicht hin und musste ein paar Minuten zugeben. LG, Angelika

08.05.2010 19:27
Antworten