Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.05.2010
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 420 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.12.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Hackfleisch vom Schwein
3 Stange/n Lauch
1 kleine Zwiebel(n)
2 kleine Frühlingszwiebel(n)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
1 Becher saure Sahne
3 EL Gemüsebrühe
2 EL Senf
  Salz und Pfeffer
  Knoblauch
400 g Nudeln (Schleifen)
  Salzwasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln wie gewohnt im Salzwasser bissfest garen. Das Hackfleisch in einem Topf krümelig anbraten und die Zwiebeln dazugeben. Anschließend das Hackfleisch gut mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.

Den Lauch und die Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Ringe schneiden, zum Hackfleisch geben und anschwitzen. Das Ganze mit etwas Wasser aufgießen, aufkochen lassen und die Gemüsebrühe einrühren. Tomatenmark und Senf unterrühren und das Ganze 10 Min. köcheln lassen.

Anschließend über die abgetropften Nudeln geben und mit einem EL saurer Sahne servieren.