Rhabarbergrütze a la Maja


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 04.05.2010



Zutaten

für
750 g Rhabarber
4 Orange(n)
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanille-
1 Stange/n Zimt
2 Becher Joghurt, Sahne-

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Als erstes den Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Orangen halbieren und auspressen. Den Rhabarber zusammen mit dem Orangensaft aufkochen. Hierzu ebenfalls die Zimtstange geben.

Nun das Puddingpulver nach Rezeptur mit Wasser verrühren und den Zucker zugeben. Den Ansatz nun zu dem kochenden Rhabarber rühren und nochmals aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, abkühlen lassen und zum Schluss den Joghurt unterheben.

Alles schön kühl stellen und mit Sahne, Vanilleeis servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

joecool69

Hallo Maja, ich habe gerade aus dem letzten Rhabarber meines Gartens Deine leckere Grütze gekocht. Super lecker!!! Ich habe lediglich Orangensaft genommen, da keine frischen zu Hause waren und noch 125ml Weißwein dazugegeben. Joghurt hatte ich auch keinen also habe ich einfach das Puddingpulver mit Milch angerührt. Das Ganze dann etwas abkühlen lassen und mit der super Vanillesoße von " zwillings-mami " angerichtet. Alle waren hellauf begeistert!!! Danke für das tolle Rezept!!

03.06.2012 17:33
Antworten