Tortilla - Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

herzhaft gefüllte Tortillas in Muffinform

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 04.05.2010



Zutaten

für
3 Würstchen, Wiener
1 Paprikaschote(n), rote
1 Knoblauchzehe(n)
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen, rote
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Curry
1 Msp. Cayennepfeffer
3 Ei(er)
150 g Sahne
Salz und Pfeffer
1 Pck. Tortilla(s) ( 6 Stück )
etwas Olivenöl
100 g Käse, geriebener ( Gouda, Emmentaler )

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Aus den Tortilla-Fladen ca. 10cm große Kreise ausstechen.
Würstchen in kleine Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und ganz fein würfeln, Paprika waschen und ebenfalls fein würfen. Mais und Bohnen in ein Sieb gießen und abbrausen. Paprikawürfel dazugeben und abtropfen lassen.

Die Eier mit der Sahne verschlagen, Gewürze unterrühren.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Gemüsemischung und Würstchenwürfel dazugeben, kurz umrühren, etwas salzen und pfeffern, beiseite stellen.
Backförmchen in die Mulden eines Muffinbleches legen und die Tortilla hinein drücken. Bis kurz unter den Teigrand locker mit der Mischung füllen. Vorsichtig die gewürzte Eiermilch angießen. Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 20-25 Min. bei 175 Grad backen, bis der Käse braun wird.

Ein einfaches Gericht, das schnell zubereitet ist. Ideal als Vorspeise oder auf dem Party-Büfett. Schmeckt auch kalt.
Für die Füllung bieten sich noch unendlich viele Variationen, je nach Geschmack.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

CookingBakingMum

Diejenigen, die es mit Hackfleisch probiert haben: Wie viel nehmt ihr und verwendet Uhr es roh oder angebraten?

15.02.2022 11:33
Antworten
Zwergenliebe

Hört sich gut an. Ich werde die Muffins die Tage machen. Statt der Würstchen nehme ich dann aber Hackfleisch. Passt für mich besser zu den anderen Zutaten. Aber das ist ja Geschmackssache. Lg

17.02.2019 16:58
Antworten
Baumantyk

Es ist Mega lecker.....Auf jeden Fall wieder. Ein Rezept wo man auch etwas experimentieren kann.....:-)

21.09.2017 20:07
Antworten
Isi_90

Ein sehr leckeres Rezept! Ich habe die Muffins allerdings nur mit den Wiener-Würstchen gefüllt und Paprika, Bohnen und Mais weggelassen. Hat trotzdem sehr gut geschmeckt! Foto ist unterwegs :)

03.07.2013 10:31
Antworten
Lilly_R

Ich habe es probiert und es schmeckt toll!

11.06.2011 16:31
Antworten