einfach
Europa
Hauptspeise
Herbst
Italien
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Wild
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienisches Hasenragout mit Bandnudeln

Pappardelle alla Lepre

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 04.05.2010



Zutaten

für
½ Hase(n)
Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
3 EL Butter
1 Zwiebel(n), gehackt
1 Möhre(n), gehackt
1 Stück(e) Knollensellerie, gehackt
1 Knoblauchzehe(n)
2 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeere(n)
250 ml Rotwein
250 ml Fleischbrühe
1 Pck. Bandnudeln, (Pappardelle)
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und sichtbares Fett entfernen (wird beim Braten bitter).

Öl und Butter in einem Bräter erhitzen, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und ebenfalls bräunen. Nun Möhren, Sellerie, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren hinzufügen, kurz mitbraten, und dann mit Rotwein und Fleischbrühe ablöschen.

Das Fleisch zugedeckt schmoren, bis es zart ist, dann herausnehmen, vom Knochen lösen und in Stücke schneiden. Die Fleischstücke wieder in den Topf geben.

Die Bandnudeln bissfest kochen, abgießen und auf einer Platte anrichten. Das Hasenragout auf die Nudeln geben und mit reichlich frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.