Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Krustentier oder Muscheln
Pasta
Meeresfrüchte
Dünsten

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti fantastico

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
bei 434 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 18.12.2003 827 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
Salz
24 Garnele(n), küchenfertig
Salz und Pfeffer
½ TL Curry
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
1 Stängel Thymian

Für die Sauce:

2 Tomate(n)
2 Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Zucker
200 g Sahne
¼ Liter Brühe
100 ml Weißwein, trockener
1 TL Tomatenmark
3 EL Kräuter, gemischte gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Spaghetti nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Garnelen waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen und Thymian in die Pfanne geben, Garnelen von beiden Seiten ca. 3 min. braten, herausnehmen.

Für die Sauce Tomaten putzen und waschen. Zwiebeln abziehen und beides würfeln. Knoblauch abziehen, zerdrücken und mit Zwiebeln und Tomaten im verbleibenden Fett ca. 5 min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Sahne, Brühe und Weißwein zugeben und auf höchster Flamme etwas reduzieren lassen. Garnelen wieder hinzufügen, Tomatenmark einrühren und Kräuter unterheben.

Spaghetti abtropfen lassen und mit der Sauce vermischen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mounzi

Ich schreibe wirklich selten einen Kommentar, aber hier muss ich einfach: das Rezept hat seinen Namen absolut verdient! Fantastisch lecker! :))) hab mich komplett ans Rezept gehalten. dazu gabs Rotwein und italienisches Antipasti Gemüse. Vielen Dank! Made my day 8)

11.04.2020 18:16
Antworten
fusselfu

Schnell gekocht, unkompliziert und total lecker. Könnte mich reinlegen. Danke für das tolle Rezept.

22.02.2020 09:28
Antworten
Josa

für mich mit das beste Pastarezept, das ich kenne.Der Curry gibt so einen Pfiff

19.12.2019 18:55
Antworten
tamalowi

Dankeschön für dieses köstliche Rezept! Schon mehrmals nachgekocht und immer wieder ein Gaumenschmaus! Wirklich fantastico 🤩

22.09.2019 16:00
Antworten
Frannett68

sehr lecker. Ich habe zum Schluss noch Parmesan darüber gehobelt. Das gab noch einen gewissen Pfiff. Ich musste mich beherrschen nicht alles zu essen, da noch was für morgen übrig bleiben sollte.

27.06.2019 20:16
Antworten
Rolandf83

Dies ist die beste Spaghetti Soße die ich gegessen habe, würde denke ich auch ohne Garnelen super sein. Versuche nächstesmal noch etwas schärfe reinzubringen, mit Sambal Oelek oder etwas Chilli. LG

25.09.2008 16:54
Antworten
francette

Das wirds ganz sicher wieder geben! Herrlich :-))) Hab nur anstatt der Brühe Hummerfond genommen Herzlichen Dank und viele Grüße francette

07.09.2008 19:05
Antworten
czab28

Gestern mit folgenden Abwandlungen gekocht: - ohne Curry - ohne Thymian - ohne Brühe - mehr Knoblauch - mehr Tomatenmark war der reine Wahnsinn!!

22.02.2007 15:57
Antworten
Phexia

Heute gekocht und für gut befunden!

11.07.2005 23:58
Antworten
tzampika

Hallo, dieses Rezept habe ich ausprobiert. War schnell gemacht, nicht kompliziert - so wie ich es liebe! Hat alles sehr lecker geschmeckt. Das gibt's jetzt bei uns öfter. Danke für dieses schnelle und leckere Rezept. LG Tschampi

03.05.2004 10:02
Antworten