Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2003
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 584 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 05.12.2002
22 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n)
150 g saure Sahne
1 EL Mehl
1 kleines Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
2 EL Meerrettich (Sahne-Meerrettich)
100 g Rucola
4 EL Pesto (Fresco-Pesto)
150 g Lachs, geräucherten
  Dill
1 EL Pinienkerne, geröstete
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 316 kcal

Kartoffeln schälen, reiben und Flüssigkeit ausdrücken. Kartoffelmasse mit saurer Sahne, Mehl und Ei verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse kleine Röstis formen, Öl in einer Pfanne erhitzen und Röstis darin von beiden Seiten knusprig braten. Restliche Sahne (50g) mit Meerrettich verrühren.
Rucola putzen, waschen und auf Tellern anrichten, Röstis darauf anrichten, mit Pesto bestreichen. Lachs zu Röschen drehen und auf die Röstis setzten. Mit Meerrettich-Sahne und Dill garnieren und mit Pinienkernen bestreuen.