Bouletten - Gewürz


Rezept speichern  Speichern

... auch genannt Fleischpflanzerl, Frikadellen (für 500 g Gehacktes)

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 02.05.2010 55 kcal



Zutaten

für
2 EL Zwiebel(n), geröstet & getrocknet
1 EL Knoblauch, geröstet & getrocknet
1 ½ TL Salz
¼ TL Pfeffer, schwarz
¼ TL Oregano, (wahlweise auch Majoran)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
½ TL Paprikapulver, rosenscharf
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
55
Eiweiß
2,41 g
Fett
1,03 g
Kohlenhydr.
8,93 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten mischen und in einem Glas, hübsch verziert, verschenken!

Verwendung: Reicht für 500 g Gehacktes, ob gemischt/halb & halb oder Rind- oder Schweinefleisch. Bei Geflügel sollte, der Majoran
weggelassen werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo das Gewürz ist einfach und lecker ein tolles Geschenk Danke für das Rezept LG Patty

21.07.2019 08:05
Antworten
trekneb

Hallo, habe Deine Gewürzmischung nachgemacht und verschenkt. Die Beschenkten waren ganz begeistert und haben gleich 10 Portionen nachbestellt! Danke Dir für das super Rezept! LG Inge

21.06.2019 11:14
Antworten
binchen59

Heute habe ich die Gewürzmischung hergestellt. Leider kann ich zum Geschmack noch nichts sagen , werde es verschenken. Werde die Mischung noch mal für mich machen und dann eine Bewrtung abgeben. LG binchen

05.11.2018 14:45
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, ich habe diese Würzmischung schon oft gemacht, aber noch nie bewertet. Die ewige abschmeckerei beim würzen hat jetzt ein Ende, weil jetzt alles passend ist. Aber das Salz habe ich deutlich reduziert (max. 1 gestr.TL), oder ich habe zu große Teelöffel. Und ich nehme immer noch 2 TL Senf dazu. Vielen Dank und LG Klaus

27.05.2014 21:30
Antworten
kochmaus78

Hallo, Das Gewürz schmeckt wirklich sehr lecker, habe nur etwas weniger Knoblauch genommen und statt Oregano den hatte ich nicht da, habe ich getrocknete Kräuter der Provence genommen und TK Kräuter. Lg kochmaus78

02.04.2014 15:11
Antworten
Aurora-Sun

Halli hallo, meinst Du mit gerösteten Zwiebeln diese die man auch normalerweise für Hot Dogs nimmt? Sollen/müssen die zerstoßen werden? Und beim Knoblauch geröstet/getrocknet kann man da auch fertiges Pulver nehmen? Falls nein, wo gibts den sonst zu kaufen? Liebe Grüße Aurora

01.09.2011 14:43
Antworten
Hobbykochen

Hallo Aurora, heute diese Gewürzmischung getestet und kann es nur weiterempfehlen, habe gerade Deine Anfrage gelesen und gebe Dir mal eine Anwort. Habe Knoblauchgranulat genommen, es gibt aber auch von Fuchs getrocknete Knoblauchflocken in einer Gewürzmühle war mir aber heute aus Zeitgründen zuviel 1 El zu mahlen. Ich habe die ganz normalen Röstzwiebeln genommen die man im Handel findet und nicht zerstoßen, werden ja weich durch den Garvorgang. Hoffe ich konnte Dir helfen und Liebe Grüße Hobbykochen

04.02.2013 20:22
Antworten
poeSIE_der_Sinne

HUHU! hab dein Rezept heute für 10 Portionen angemischt und werde es zum Geburtstag 2x verschenken. da ich die Zwiebeln auch zerstösselt habe komme ich auf insgesamte 26 EL, macht also pro 500g Hackfleisch 3 El. Ich bin gespannt wie es ankommt und ob es schmeckt! lg Franzi

05.08.2011 12:48
Antworten
Eisvolk

Wirklich lecker ,würze meine Frikadellen nur noch so.Hab allerdings nur 1Teel. granulierten Knoblauch genommen und getrocknete Petersilie noch dazu. Vielen Dank LG Jutta

21.07.2011 18:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Angy! Ach, ich geb's zu, ich bin Deinen Rezepten gnadenlos verfallen *lol*. Hab gerade die ersten Frikadellen mit dieser Gewürzmischung im Ofen, die riechen köstlich! Meine Schwester durfte schon am Samstag testen, sie hat prompt nen 5 kg-Sack bei mir bestellt, das soll was heißen. Vielleicht würde ich den Knoblauch-Anteil etwas verringern, aber die Idee und das Grundrezept für diese Mischung haben nichts anderes als fünf Sterne verdient. Danke fürs Rezept!!!! Gruß, kaninchenpups PS: Hab die Röstzwiebeln vorher kleingehäckselt, da ich dachte, es im Rezept so gelesen zu haben. Scheint aber auch zu klappen!

03.01.2011 17:51
Antworten