einfach
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Kinder
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gnocchi - Bratwürstchen - Topf

beliebt bei Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.05.2010



Zutaten

für
1 Pck. Gnocchi
1 Pck. Bratwürste (Thüringer)
250 g Champignons, frische
2 Dose/n Tomate(n), gehackt
1 Kugel Mozzarella
Kräuter, italienische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Bratwürstchen in kleine Stücke schneiden und in Öl anbraten. Die Pilze vierteln und mitbraten. Die Gnocchi dazugeben und mit den Dosentomaten ablöschen.

Alles auf mittlerer Hitze ca. 10 min. einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und den italienischen Kräutern würzen und zum Schluss die klein geschnittene Mozzarellakugel in der Soße schmelzen lassen. So wird sie schön cremig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

iluna1988

Nach wie vor das Lieblingsessen meines Schatzes ♡ Bereite es meistens mit fettarmen Mozarella und Vegi-Würstchen zu... Nicht, weil ich kein Fleisch mag - aber das ist schon ein sehr mächtiges Gericht. Trotzdem mega lecker!

29.01.2017 18:13
Antworten
BVBine

Sehr lecker , nur reicht bei mir die Hälfte an Zutaten für 2 Portionen . M

16.12.2014 18:28
Antworten