Bärlauchpesto


Rezept speichern  Speichern

mit Pinienkernen & Kürbiskernen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 30.04.2010



Zutaten

für
80 g Bärlauch, (gewaschen)
3 dl Olivenöl
50 g Pinienkerne
50 g Kürbiskerne
40 g Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Bärlauch mit dem Öl, den Kernen und dem Parmesan mixen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken, aber vorsichtig mit dem Pfeffer, es braucht kaum was, da der Bärlauch schon genug Würze mitbringt.

Dies ergibt ca. 5,5 dl.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Da ich unbedingt heute für den Spargel Bärlauchpesto brauchte, fand ich dieses Rezept. Leider hatte ich nicht alles vorrätig, so dass ich Emmentaler statt Parmesan nahm- und Pinienkerne durch Cashews ersetzte...die waren geröstet und gesalzen. Das Pesto ist sehr cremig geworden, vertrug aber noch einiges an Salz und Pfeffer, ehe es für meinen Geschmack stimmte. Gruß movostu

16.04.2017 14:27
Antworten
Küchentigger

Hallo, haben wir gerade zusammengemengt. Das mit der schärfe stimmt, haben gar keinen Pfeffer dazu getan und das Pesto ist massig scharf. Gruß Küchentigger

12.04.2011 12:20
Antworten