Rübli - Muffins


Rezept speichern  Speichern

locker und saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.04.2010



Zutaten

für
200 g Möhre(n)
300 g Weizenmehl, Typ 1050
2 TL Weinsteinbackpulver
¼ TL Natron
¼ TL Meersalz
¼ TL Zimt
2 Ei(er)
125 ml Rapsöl
80 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillinzucker
250 ml Joghurt, Vanille-
4 EL Mandel(n), gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Meersalz und Zimt mischen. Eier kurz verquirlen. Rapsöl, Rohrohrzucker, Vanillinzucker und den Vanillejoghurt unter die verquirlten Eier rühren. Die Mehlmischung dazugeben und alle Zutaten kurz verrühren. Anschließend die Möhrenraspel unterrühren. Den Teig in ein gefettetes Muffinblech oder in Papierförmchen füllen und mit den gehackten Mandeln bestreuen.
Im 200°C heißen Ofen ca. 25 min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kitchenaid112

Hallöchen, habe heute mal wieder mit meinen Kindern diese locker leichten Muffins gebacken! Wir lieben diese Muffins, vorallem weil sie nicht so süß sind. Dabei sind sie durch die Möhren sehr saftig und halten länger frisch! Probiert doch selber einmal! L.G. Heike und Kinder

02.05.2010 18:59
Antworten