Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.04.2010
gespeichert: 152 (1)*
gedruckt: 2.798 (12)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
80 g Zucker
Ei(er)
130 g Butter, zimmerwarm
1/2 Pck. Backpulver
  Für den Belag:
500 ml Apfelsaft, 100 % Fruchtgehalt
2 EL Zucker
2 Pck. Puddingpulver, (Sahnepudding)
1 Glas Apfelmus
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
 etwas Zimt - Zucker zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Kuchen sollte unbedingt einen Tag vorher zubereitet werden!

Alle Zutaten für den Teig miteinander rasch verkneten. Den Teig in eine gefettete 26er oder 28er Springform drücken, dabei einen ca. 4 cm hohen Rand formen.

Für die Füllung den Apfelsaft mit Zucker aufkochen lassen, mit etwas Apfelsaft angerührtes Puddingpulver einrühren und den Pudding 1 Minute kochen lassen. Das Apfelmus unterrühren. Die Masse auf den Mürbeteig streichen und den Kuchen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 45-50 Minuten backen.

In der Springform auskühlen lassen. Sobald der Kuchen erkaltet ist, über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit der Belag schön fest wird.

Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf die kalte Apfelmasse streichen. Mit Zimtzucker bestreuen. Bis zum Servieren wieder kalt stellen. Erst kurz vorher den Springformrand lösen.