Odenwälder Kochkäse


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 29.04.2010



Zutaten

für
500 g Schichtkäse
1 TL Natron
100 g Butter
1 etwas Salz
1 etwas Kümmel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Schichtkäse gut abtropfen lassen, mit dem Natron und der Butter in eine Schüssel geben und im Wasserbad langsam erwärmen bis der Schichtkäse und die Butter geschmolzen sind. Nicht kochen lassen.
Die Masse mit dem Schneebesen oder einem Rührgerät schlagen, bis sie glatt ist. Salz hinzugeben umrühren und abkühlen lassen.

Zum Servieren mit etwas Kümmel überstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, da ich gerade mit Kochkäse etwas experimentieren will, war ich auf der Suche nach einem einfachen Rezept ohne Sahne, Handkäse usw. Ich bin wirklich total überrascht, wie lecker dieser Kochkäse ist und es ist klar....das wird auch MEIN Rezept zukünftig. Mit einem Teil werde ich weiter experimentieren, der Rest wird aber so, wie er ist, gefuttert. Vielen Dank für das gute Rezept. Liebe Grüße Christine

30.01.2020 08:58
Antworten
Gekli

Das einzig wahre Rezept für "Odenwälder Kochkäse". So und nicht anders geht das! Keine Butter, kein Schmelzkäse, kein Handkäse, keine Kondensmilch! Abgesehen von den Millionen überflüssigen Kalorien, schmeckt dieser Kochkäse auch viel besser. Schönes frisches Brot und einen guten Appelwein dazu. Perfekt! Wer will, kann sich noch ein paar Zwiebelchen mit etwas Essig und Öl, Pfeffer und Salz anmachen. Das ist der wahre, authentische Odenwälder Kochkäs!

13.05.2014 12:45
Antworten