Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2010
gespeichert: 134 (0)*
gedruckt: 1.488 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2003
5.533 Beiträge (ø0,98/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinefleisch, (Lachs/-karree ohne Knochen)
400 g Schinken, Schwarzwälder in Scheiben
200 g Sahne-Schmelzkäse
2 Becher Schlagsahne, á 150 g

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in ca. 1 cm dicke Schnitzel (Scheiben) schneiden, dann die Schnitzel halbieren, und diese Streifen in eine Scheibe Schwarzwälder Schinken einrollen. Diese Röllchen in eine feuerfeste Pfanne, Auflaufform o. ä. einschichten.

Soße zubereiten, indem man aus dem Schmelzkäse und der Schlagsahne mit dem elektrischen Schlagbesen eine cremige Masse schlägt. Diese dann über die Röllchen gießen (die Röllchen müssen alle bedeckt sein! evtl. noch etwas Milch in die Masse geben falls sie zu dick ist oder nicht zum Bedecken reicht).

Gewürze sind nicht nötig, da der Schinken für Würze, Geschmack und Aroma sorgt.

Das ganze ca. 12 std. im Kühlschrank durchziehen lassen und später im Backofen ca. 50 - 60 min schmoren. Die Pfanne am Anfang mit Deckel oder Alufolie abdecken, die ca. 15 min vor Ende abgenommen werden kann.

Dazu Nudeln, Reis, warmes Baguette oder Ciabattabrot sowie Gemüsesalat servieren.