Sesam - Krokant


Rezept speichern  Speichern

der Clou für Desserts

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 29.04.2010



Zutaten

für
30 g Butter
200 g Zucker
4 EL Sesam
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Butter und Zucker unter Rühren in einer Pfanne schmelzen und hellbraun karamellisieren lassen. Den Sesam zugeben, die Masse gut verrühren, auf ein ausreichend großes Stück gefettete Alufolie gießen und mit einer geölten Palette möglichst dünn verstreichen. Abgekühlt in Stücke brechen oder schneiden und zum Dessert reichen.
Den nicht verbrauchten Sesam-Krokant in einer gut schließenden Vorratsdose aufbewahren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Damit ist eine Tortenpalette oder Streichpalette gemeint - Google hilft! Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

12.01.2019 09:53
Antworten
canan01

Hallo, sehr gerne würde ich das Rezept aber was genau bedeutet.... " mit einer gut geölten Palette verstreichen." leider kann ich mir da nichts drunter vorstellen. Sollte nicht doch damit die Folie gemeint sein? LG

12.01.2019 05:25
Antworten
Milena-Eule

Super Rezept für zwischendurch. Schnell gemacht und schmeckt super lecker :) Die Zutaten hat man eigentlich immer Zuhause und muss nicht extra noch einkaufen gehen Lg Milena

04.04.2014 19:18
Antworten
SaandMa

Hallo Sehr sehr lecker und schnell gemacht. Ich liebe Sesam! Danke für das Rezept! LG SaandMa

25.01.2014 21:55
Antworten
kuechli61

Manchmal sind die ganz einfachen Rezepte die Besten! Habe ich in grosser Menge auf Vorrat gemacht. Man muss zwar darauf achten, dass das Krokant wirklich trocken und luftdicht verschlossen aufbewahrt wird, aber so habe ich immer eine kleine Deko für Eis und Nachtisch griffbereit. Je unterschiedlicher die Masse nach dem Abkühlen gebrochen wird, desto schöner. Danke für diese Idee!

17.11.2013 09:52
Antworten
khadija-amina

hallo ich habe die kekse gemacht sie waren wirklich mashallah sehr gut bin sehr zufrieden gewesen leider bekam ich nur einer ab den rest haben meine kids leer gegessen also sind sehr empfehlenswert

15.02.2012 13:42
Antworten