Bewertung
(20) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.04.2010
gespeichert: 737 (1)*
gedruckt: 3.016 (21)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fleisch (Gyrosfleisch)
200 g Käse (Gratinkäse), gerieben
200 ml Schmand
1 großes Ei(er)
2 Pck. Blätterteig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gyrosfleisch in einer Pfanne knusprig anbraten. Öl oder Ähnliches wird nicht benötigt, das Fleisch ist durch die Marinade schon fettig genug. Das Fleisch abkühlen lassen und den Schmand, sowie den Käse unterrühren. Bitte nicht in die heiße Pfanne einrühren, da sonst der Schmand gerinnt.

Den fertigen Blätterteig in 12 gleich große, rechteckige Stücke (ca. 5 x 10 cm) schneiden und auf einem Backblech auslegen (das Ganze natürlich auch mit dem 2. Teig machen). Die Gyrosmischung auf den einzelnen Teigteilen nacheinander verteilen und zu kleinen Rollen wickeln.

Das Ei verquirlen und damit die einzelnen Rollen bestreichen. Dadurch werden die Röllchen später schön braun und ihr könnt damit die Teigränder verkleben.

Die 2 Bleche in den vorgeheizten Ofen schieben und 15 - 20 Minuten bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen. Die fertigen Rollen etwas abkühlen lassen und servieren. Man kann sie im Ofen auch warm halten.