Bewertung
(230) Ø4,41
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
230 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2010
gespeichert: 7.592 (26)*
gedruckt: 140.706 (822)*
verschickt: 331 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.12.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Rotkohl, (Blaukraut)
50 g Schweineschmalz oder Gänseschmalz
Zwiebel(n)
Äpfel
1 EL Zucker
2 EL Essig
1/4 Liter Wasser
  Salz
Lorbeerblatt
Nelke(n)
2 TL Mehl, zum Binden
4 EL Rotwein
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 60 kcal

Blaukraut putzen, waschen, Kopf vierteln, Strunk entfernen. Blaukraut hobeln oder fein schneiden.
In heißem Fett gewürfelte Zwiebel, Zucker und fein geschnittene Äpfel andünsten, Blaukraut zugeben und sofort Essig darüber gießen, damit es eine schöne Farbe erhält. 10 Minuten zugedeckt dünsten. 1/4 - 3/8 Liter Wasser aufgießen, Salz und Gewürze dazugeben.
Zugedeckt ca. 30 - 45 Minuten weich dünsten. Bei Bedarf heißes Wasser aufgießen.
Nach Belieben mit angerührtem Mehl binden, mit Rotwein abschmecken.

Super Beilage zu Braten, Schmorbraten, Wild oder Geflügel!
Blaukraut
Von: Anna Walz, Länge: 2:10 Minuten, Aufrufe: 58.334