Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.04.2010
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 227 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2008
11.204 Beiträge (ø3/Tag)

Zutaten

700 g Banane(n), (vorbereitet gewogen)
400 g Zwiebel(n), (vorbereitet gewogen)
400 g Sultaninen
250 g Sirup, (Dattelsirup) ODER:
  Apfelkraut oder Birnenkraut ODER:
  Zuckerrübensirup
100 g Ingwer, kandierter
1 Prise(n) Salz
1 EL Currypulver, oder Mexiko-Würzmischung
200 ml Apfelessig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bananen und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Mit den Sultaninen in Apfelessig aufkochen bis die Zwiebeln weich sind und die Bananen breiig werden. Die Masse durchweg rühren, sie setzt sonst am Topfboden an. Die Gewürze und den Sirup zufügen, alles köcheln, bis die Masse dunkelbraun wird. Die Masse evtl. mit dem Pürierstab pürieren.
Das Chutney in vorbereitete Gläser füllen und verschließen. Diese Zutatenmenge ergibt ca. 1400 ml Chutney.
1-2 El in Bratensoße ist auch lecker.
Auch lecker solo als Brotaufstrich solo oder unter Käse / Wurst.