Hähnchen in Tomatensoße


Rezept speichern  Speichern

leckere Soße zu Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 28.04.2010



Zutaten

für
500 g Hähnchenbrustfilet(s), (Innenfilet!)
Salz und Pfeffer
Zucker
Öl für die Pfanne
600 g Tomate(n), stückige
1 Becher Crème fraîche
1 kleine Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Basilikum, frisch gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl anbraten, dann beiseite stellen.

Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und im Öl glasig anbraten. Die Tomaten hinzugeben, mit etwas Zucker (1-2 TL), Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen. Das Basilikum und die Crème fraîche hinzugeben und noch kurz weiter köcheln lassen. Das Fleisch wieder hinzugeben und nur noch rasch heiß werden lassen.

Die Soße zu Nudeln und mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tanja-TNT

Was machen, wenn der Magen in den Knien hängt und es schnell gehen muss? Richtig, hier drin blättern alles zusammen sammeln und los, muss ja schnell gehn. Die Soße ist ein Gedicht, allerdings habe ich sie etwas nach meinem Geschmack optimiert mit 1 TL Gemüsebrühwürfel und als Hähnchen "Pollo Fino" Ansonsten könnt ich diese Soße einfach so löffeln.Wirklich wirklich lecker.Besser gehts meiner Meinung nach kaum. Danke für diese Idee. Dazu gab`s Vollkornbandnudeln.Nomnomnom.

05.11.2014 20:52
Antworten