Braten
einfach
Fleisch
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Lactose
Low Carb
Schnell
Schwein
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackene Schweinemedaillons mit Edelpilzkäsesauce

unglaublich gut - auch für Nicht-Fans von Edelpilzkäse

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.04.2010 1000 kcal



Zutaten

für
300 g Schweinefilet(s)
6 Scheibe/n Speck, durchwachsen (ganz feine Scheiben)
3 EL Öl, zum Anbraten
50 g Käse, Edelpilzkäse
1 TL Gemüsebrühe, gekörnt, zum Abschmecken
⅛ Liter Milch
50 g Butter
1 ½ EL Mehl
1 m.-große Zwiebel(n)
1 TL Thymian, getrocknet
1 TL, gehäuft Petersilie, TK oder entsprechende Menge frische, gehackt
etwas Salz
etwas Pfeffer
400 g Bohnen, grün - frisch oder TK
Brühe, kräftige zum Kochen der Bohnen

Nährwerte pro Portion

kcal
1000
Eiweiß
51,16 g
Fett
77,39 g
Kohlenhydr.
25,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Backofen auf 175° vorheizen.

Bohnen (frische Bohnen waschen und putzen) in kochender Brühe ca. 15 Minuten garen.
Danach mit einer Schaumkelle aus der Brühe heben - Brühe aufheben (1/8 Liter davon wird für die Sauce gebraucht).
Zwiebel schälen und in kleine Würfelchen schneiden.

Die Butter in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelwürfel glasig dünsten.
Mehl zugeben, verrühren, dann mit einem 1/8 Liter der Gemüsebrühe und der Milch ablöschen (eine Mehlschwitze herstellen) und aufkochen lassen.
Getrockneten Thymian und Tiefkühl-Petersilie zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Edelpilzkäse in kleine Stückchen schneiden und zur Sauce geben, damit er sich darin auflöst. (Schneller geht es, wenn man die Sauce mit einem Schneebesen kräftig rührt). Sauce mit der gekörnten Gemüsebrühe abschmecken.

Schweinefilet waschen und trocken tupfen. In 6 Medaillons (à 3,5 - 4 cm) schneiden. Jedes Medaillon mit einer Scheibe Speck umwickeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Medaillons von jeder Seite kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Medaillons aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Gegarte Bohnen in die Pfanne mit dem Bratfett von den Medaillons geben und kurz darin schwenken.
Die Bohnen in einer Auflaufform verteilen, die Medaillons darauf setzen und mit der Käsesauce bedecken.
Im Backofen ca. 20 Minuten überbacken.

Vor dem Servieren evtl. mit Petersilie dekorieren.

Dazu passen hervorragend Kroketten oder Pommes frites.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stift1

Hallo Laurinili, danke für das Kompliment - wir mögen das Gericht auch sehr...! Und danke für die Sternchen! LG Stift

17.12.2010 13:33
Antworten
laurinili

Hallo Stift, Kompliment an Dich für dieses Rezept. Nichts verändert und absolut ein leckeres feines Essen. LG Laurinili

17.12.2010 10:43
Antworten
Stift1

Hallo Karin, das freut mich sehr, dass es Euch so gut geschmeckt hat - und dass es sogar Dein Mann lecker fand! Ich bin übrigens auch kein großer Freund von Edelschimmelkäse - aber dieses Gericht liebe ich. Man muss ja nicht den kräftigsten Käse dafür verwenden - ich nehme eher die milderen Varianten.. Danke für die super Bewertung! LG Stift

14.11.2010 19:09
Antworten
karin510

Hallo, heute habe ich dein Rezept ausprobiert. Ich habe alles gemacht, wie im Rezept beschrieben. Es war seeehr lecker, das fand auch mein Mann, der sonst keinen Edelpilzkäse isst. LG Karin

14.11.2010 19:03
Antworten