Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2010
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 1.348 (7)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.09.2008
1.682 Beiträge (ø0,44/Tag)

Zutaten

350 g Weizenmehl (auch Vollkorn möglich, evtl. Flüssigkeitsmenge anpassen)
150 g Mehl, (Kastanienmehl)
7 g Salz
10 g Backmalz (auch ohne möglich)
15 g Hefe
300 ml Milch, lauwarme
50 g Naturjoghurt
 n. B. Rosinen oder
 n. B. Röstzwiebeln
 n. B. Nüsse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weizenmehl, Kastanienmehl, Backmalz und Salz miteinander mischen. Die zerbröckelte Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, dann das Milchgemisch und den Joghurt zum Mehlgemisch geben, alles gut verrühren und einen Teig kneten (lieber erst weniger Joghurt dazugeben, bevor der Teig zu klebrig wird, er sollte sich noch problemlos formen lassen).

Nach Belieben Rosinen, Röstzwiebeln oder/und Nüsse (ganz oder gehackt) unter den Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 40 bis 60 Minuten gehen lassen. Dann in eine Kastenform (gefettet oder mit Backpapier ausgelegt) füllen und nochmals ca. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Währenddessen den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Brot in den Ofen stellen, gleich ein Glas Wasser auf den Boden des Ofens oder auf ein auf dem Boden stehendes Blech kippen und das Brot ca. 60 Minuten backen. Der Wasserdampf sorgt für eine schöne Kruste.