Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.04.2010
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 659 (4)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2004
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Lauch
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
125 g Bacon, gewürfelt
1 EL Öl (Erdnussöl)
1 Liter Rinderbrühe
300 g Kartoffel(n), gewürfelt
200 ml Crème fraîche
200 g Lachs (Räucherlachs)
25 g Kräuter (8 Kräuter Mischung, TK)
 etwas Zitronensaft
 etwas Meersalz
 etwas Pfeffer, schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lauch, waschen, in Stücke schneiden. Den Bacon in heißem Öl auslassen, den Lauch und die Kartoffelwürfel hinzufügen und leicht anschwitzen. Mit der Rinderbrühe ablöschen, würzen, und ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Mit dem Zauberstab fein pürieren. Die Creme fraîche leicht unterrühren. Den Lachs in Streifen schneiden und in der Suppe gar ziehen lassen.

Kurz vorm Servieren die TK-Kräuter unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und als Topping auf die einzelnen Portionsteller verteilen.