Backen
Osteuropa
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Geburtstagstorte

bessarabische Geburtstagstorte

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 26.04.2010



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

10 Ei(er), getrennt
2 Gläser Zucker
0,33 Glas Mehl, gemischt mit
0,33 Glas Speisestärke und
0,33 Glas Kakaopulver und

Für die Füllung:

3 Gläser Sahne
1 Glas Zucker
5 EL Kakaopulver
6 EL Rum oder Rum-Aroma
n. B. Schokostreusel zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Eigelbe und ein Glas Zucker schaumig schlagen. Das Glas mit Mehl, Stärke und Kakao langsam dazugeben. Die Eiweiße steif schlagen. 1 Glas Zucker nach und nach unterrühren. Das steif geschlagene Eiweiß unter die Eigelbmasse heben.

Bei 175°C etwa eine Stunde backen. Am Ende der Backzeit mit einem Zahnstocher testen, ob der Kuchen fertig ist (wenn nichts am Zahnstocher kleben bleibt, ist alles gut).

Für die Füllung Sahne, Zucker und Kakao steif schlagen. Den Tortenboden auskühlen lassen und dann in 2 Böden schneiden. Beide Böden werden mit dem Rum getränkt und danach mit der Schokosahne bestrichen. Mit Schokostreuseln bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

urmelhelble

Jetzt müsste man bloß noch wissen, wie groß bessarabische Gläser sind ...

27.03.2012 22:05
Antworten