Vanillesandkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 26.04.2010



Zutaten

für
200 g Mehl
1 Pck. Puddingpulver, (Bourbon Vanille)
10 g Backpulver
160 g Butter
120 g Puderzucker
3 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
125 ml Schlagsahne, (Obers)
½ Flasche Butter-Vanille-Aroma
Kuchenglasur, (Vanilleschokoglasur)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Weiche Butter mit Zucker verbinden, die Eier dazu geben und sehr cremig rühren – das mit Backpulver versiebte Mehl und die restlichen Zutaten einrühren.
Den Teig in eine vorbereitete Hupfform füllen und im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 35- 40 min backen (Stäbchenprobe).

Den kalten Kuchen mit der Vanilleglasur überziehen oder nur mit Staubzucker bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

0102melodie

Hey, habe dann dieses Wochenende doch den Kuchen gebacken aber der Börner ist er nicht ich finde ihn sehr trocken, vielleicht sollte man geriebene Äpfel mit dazu geben deshalb 3⭐⭐⭐von mir LG Melodie

02.05.2021 19:41
Antworten
0102melodie

Hallo mima 53 Eine kurze Frage, Die Sahne (Schlag obers) gehört nicht in den Teig? 🤔 Gibt es erst beim Verzehr auf dem Stück Kuchen 🥧? Da ja das Aroma noch danach kommt und die Glasur im Rezept.

21.04.2021 16:17
Antworten
mima53

Hallo wie im Rezept beschrieben - ....das mit Backpulver versiebte Mehl und die restlichen Zutaten einrühren ... gutes Gelingen!

21.04.2021 17:48
Antworten
Steinkleetee

Hallöchen, sehr feiner Kuchen. Statt Vanillearoma verwende ich Vanillepaste. Mir war der Vanillepudding leider ausgegangen und ich habe Sahnepudding-Pulver verwendet. Auch lecker. Vielen Dank für das Rezept. Das nächste Mal verwende ich Vanillepudding, werde aber auch mal Karamell probieren und Mandel... LG Steinkleetee 🌿

13.02.2020 19:15
Antworten
Küchenhex68

Hallo, Danke für dieses tolle Rezept. Mein Mann , der sonst kein " trockenen " Kuchen mag, fand ihn klasse. Einfach nur saftig und tolles Aroma 5*

15.06.2018 16:17
Antworten
kleinehobbits

Hallo Mima, heute haben wir deinen Kuchen genießen dürfen. Er ist sehr fein, schnell gemacht und duftet und schmeckt wunderbar nach Vanille. Außerdem ist er sehr saftig und einfach gelingsicher. Ein schönes Rezept, ich sage Dankeschön! LG Silke

05.05.2011 22:44
Antworten
mima53

Hallo Silke, vielen Dank fürs Ausprobieren und auch für deine gute Rezeptbewertung, freut mich, dasseuch dieser einfache, aber doch sehr feine Kuchen so gut geschmeckt hat lg Mima

12.05.2011 08:48
Antworten
Maitre-de-la-maison

Hallo mima53, was ist Buttervanille-Aroma? Wo muß ich da im Markt evtl. suchen? LG Dieter

01.05.2011 13:50
Antworten
mima53

Hallo Dieter, in einem gut sortierten Supermark findet man diese Aromaröhrchen bei den Backzutaten liebe Grüße Mima

01.05.2011 19:04
Antworten
Maitre-de-la-maison

Hallo Mima, danke für die Info. Ich hätte da irgendwo nach richtigen Flaschen gesucht! Gruß Dieter

01.05.2011 20:17
Antworten