Bewertung
(14) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2003
gespeichert: 421 (1)*
gedruckt: 3.810 (53)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1250 g Hackfleisch, gemischt, auch Lamm
20 g Fett (Talg) oder Sahne
1 EL Bohnenkraut, mehrjährig oder Thymian
  Knoblauch, (Mujdei) feingehackt, nach Geschmack
3 Msp. Piment
3 Msp. Kreuzkümmel, notfalls gemahlener Kümmel
  Salz, schwarzer
2 TL Natron
1/8 Liter Mineralwasser
1/8 Liter Brühe, heiße
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles mischen und den Teig sehr gut durchkneten, er fühlt sich schließlich fast wie ein Hefeteig an. 12, am besten 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Würstchen formen, mit nassen Händen + in Öl wälzen, ca. doppelt so groß wie "Cevapcici". Grill oder -pfanne stark erhitzen, einölen, beim Wenden Würstchen immer mit Salzwasser bestreichen, wenn zu trocken auch etwas mit Öl. Am Schluss auf die "Köpfe" stellen, Mititei sollten nicht halbroh aber auch nicht ganz durch sein.
Beilagen: Salzdillgurken, eingelegte grüne Tomaten oder -parika, scharfe "Dinger", Schafskäse, Blaukrautsalat, Brot.