Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
Pilze
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Ravioli mit Pilz - Rahmsoße

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 26.04.2010



Zutaten

für
1 Bund Lauchzwiebel(n)
250 g Champignons
250 g Pilze (Kräuterseitlinge)
2 EL, gestr. Öl
Salz und Pfeffer
250 g Schlagsahne
Saucenbinder
2 Pkt. Ravioli mit Ricotta-Spinat-Füllung
50 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Lauchzwiebeln in Stücke schneiden. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin kräftig braten. Lauchzwiebeln ca. 1 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sahne und 3 El Soßenbinder zugeben und unter Rühren ca. 1 Min. köcheln lassen.
Ravioli in Salzwasser garen. Abtropfen lassen. Ravioli mit der Soße anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

krauti58

Das ist Fast food vom Feinsten. Hat uns phantastisch geschmeckt. L.G.Karo

10.04.2019 22:57
Antworten
Juulee

Eine leckere kleine Speise, die super schmeckt und schnell zubereitet ist. Juulee

27.02.2019 08:04
Antworten
chefkochknopp

Hallo, ich habe gerade aufs Leckerste gespeist! Als Veganer habe ich Hafersahne und vegane Ravioli verwendet und den Pamesan habe ich weggelassen. Soßenbinder habe ich nicht gebraucht, da ich die Sahne einkochen lassen habe. Alles in Allem ein sehr schmackhaftes und schnelles Rezept, das für Veganer sehr gut geeignet ist. LG ckknopp PS: ein paar Sternchen gibts natürlich auch.

23.08.2013 19:13
Antworten
Obelixine

Hallo, ein schnelles und feines Rezept! Wer mal etwas anderes als Tomatensoße haben möchte, sollte dieses Gericht versuchen. LG OBELIXINE

11.03.2012 21:20
Antworten