Dips
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
Saucen
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Honig - Aioli

Dip für Brot, Fleisch oder Fisch. Perfekt für Grillevents und Partys

Durchschnittliche Bewertung: 4.6
bei 118 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 26.04.2010 724 kcal



Zutaten

für
600 ml Öl, vorzugsweise Sonnenblumenöl
2 Eigelb
1 ½ EL Senf
6 Zehe/n Knoblauch
200 g Schmand, oder Frischkäse
1 Spritzer Zitrone(n)
etwas Petersilie
2 ½ EL Honig
1 TL Salz

Nährwerte pro Portion

kcal
724
Eiweiß
1,99 g
Fett
77,58 g
Kohlenhydr.
7,23 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Eigelb mit dem Senf und den zerdrückten Knoblauchzehen in einer Schüssel mischen. Das Öl unter ständigem Rühren mit einem Mixer langsam hinzugeben, bis eine Mayonnaise mit fester Konsistenz entsteht. Schmand oder Frischkäse unterrühren. Frischkäse ist etwas fester und kann eine zu flüssige Mayonnaise gut verfestigen. Mit Salz und Zitrone und Honig abschmecken.
Petersilie untermischen. Einige Stunden kühl ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kohlrabi1988

Super lecker! Ich habe noch mehr Knoblauch, etwas Weißweinessig und ein wenig Chili hinzugefügt. Meine Gäste waren begeistert!

22.05.2019 08:45
Antworten
3Zicke6

Wie lange hält sich diese Aioli.? Habe am Wochenende Geburtstag und möchte sie wenn es geht schon vorher fertig machen

29.05.2018 11:09
Antworten
Kloster07

Einfach nur GÖTTLICH !!!

05.05.2018 19:14
Antworten
Mandolito88

das war ein sehr gutes Aioli ..... 5 *****

22.04.2018 19:48
Antworten
Kruemelmonster4295

Wir haben es heute zu frischem Ciabatta gegessen, das Aioli ist richtig lecker...wir haben gefressen 😁

16.02.2018 22:39
Antworten
sannegut

Sehr, sehr lecker! Vielen Dank für´s Rezept... LG Sanne

18.04.2011 15:30
Antworten
Hexenbesen78

Wirklich sehr sehr gut... Mal eine ganz andere Aioli. Da kann der Grillsommer kommen. Ich hab´s mit Frischkäse probiert, die Konsistenz ist prima. Schmand wird nächstes Mal gemacht, bin gespannt, wer der Favorit wird.... liebe Grüße Marion

19.03.2011 10:02
Antworten
the_pumpkin

Sehr leckerer Dip. Einfach zu machen und sehr vielseitig anzuwenden. Habe verschiedene Senfarten genommen um mal Resteverwertung zu betreiben... kein Problem !

11.03.2011 11:17
Antworten
gunttri

Zum Silvestermenü als Shrimps-Suppenbeilage auf Crostini serviert, die 2 1/2 EL HONIG machen es sehr süss könnte mit 1 EL auch gut sein...ansonsten hats allen geschmeckt und geht ureinfach. lg Günter

03.01.2011 14:38
Antworten
janmaike

ich muss sagen, der hauch von honig ist perfekt..... danke für dieses äusserst raffienierte, aber einfache rezept.. lg Manuela

28.08.2010 15:07
Antworten