Rum - Canache - Zungen


Rezept speichern  Speichern

Gefüllte Baiserzungen mit Schokoüberzug

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 26.04.2010



Zutaten

für
5 Eiweiß
200 g Puderzucker
1 Msp. Salz
200 g Kuvertüre, Vollmilch
100 ml Sahne
4 cl Rum
20 g Glukose (Sirup)
4 cl Zucker, braun
Kuvertüre, dunkle, zum Eintauchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 45 Minuten
Baiser:
Eiweiß, Zucker, Salz im warmen Wasserbad zu steifem Schnee schlagen. Vom Wasserbad nehmen und langsam kalt schlagen.

2 Bleche mit Backpapier belegen und die Baisermasse in einem Spritzbeutel in Zungenform auf das Papier spritzen. Im vorgeheizten Bachofen bei 55 Grad über Nacht trocknen, die Backofentür einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.

Creme:
Vollmilchkuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Sahne mit dem Glukosesirup aufkochen und unter die flüssige Kuvertüre ziehen. Jetzt den Rum zufügen und die Creme schaumig rühren und in einen Spritzbeutel füllen.
Auf die Hälfte der Baiserzungen je einen Streifen Creme spritzen und die anderen Zungen darauf setzen. Die Füllung erstarren lassen.

Die dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, die Zungen schräg eintauchen und auf Backpapier erkalten lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.