Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.04.2010
gespeichert: 64 (1)*
gedruckt: 857 (15)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2009
11 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Rinderbraten, mager, von Fett und Sehnen befreit, gewürfelt ca. 2,5 cm, oder Rindergulasch
2 EL Mehl
3 EL Pflanzenöl
250 g Zwiebel(n), geschält und in Scheiben geschnitten
Knoblauchzehe(n)
1 EL Zucker, dunkelbraun
450 ml Bier, dunkles
1 Würfel Rinderbrühe, zerbröselt
1 EL Essig (Rotwein-)
1 EL Senf (Dijon-)
1 Prise(n) Nelkenpulver
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rindfleisch mit dem Mehl bestäuben.
Öl in einer feuerfesten Kasserolle erhitzen, Rindfleischwürfel hineingeben und bei mäßiger Hitze 3 bis 4 Minuten braten. Ein- oder zweimal wenden, bis sie von allen Seiten angebräunt sind. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen.
Zwiebeln und Knoblauch in die Kasserolle geben und 5 Minuten braten, bis sie glasig geworden sind und leicht Farbe genommen haben. Den Zucker zugeben und 1 weitere Minute braten.
Bier, Brühwürfel, Essig und Senf vermischen und in die Kasserolle gießen. Umrühren und zum Kochen bringen.
Das Fleisch wieder in die Kasserolle geben, Nelkenpulver zufügen, salzen und pfeffern. Deckel auflegen und das Fleisch im auf 150 Grad (Gasherd: Stufe 2) vorgeheizten Ofen etwa 3 Stunden garen, bis es mürbe ist.

In der Kasserolle servieren. Dazu gebutterte Nudeln und Brokkoli reichen.