Gemüse
Hauptspeise
Rind
Europa
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Winter
Deutschland
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Jägerkraut

Rezept von meiner Oma

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 25.04.2010



Zutaten

für
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), gewürfelt
1 Ei(er)
1 Brötchen, vom Vortag, eingeweicht
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
n. B. Kümmel
1 kl. Kopf Weißkohl
1 Liter Brühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Hackfleisch mit dem Ei, dem ausgedrückten Brötchen, der Zwiebel und dem Knoblauch vermengen und mit Senf, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Den Krautkopf fein hobeln.

Den Boden eines Topfes mit der Hälfte des Krautes auslegen und darauf den Fleischteig geben. Mit dem restlichen Kraut bedecken, nach Belieben mit Kümmel würzen und mit der Brühe auffüllen. Zum Kochen bringen und auf niedriger Stufe ca. 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Dazu essen wir immer Salzkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.