Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.04.2010
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 301 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 große Hähnchenkeule(n)
Aubergine(n)
Tomate(n)
300 g Champignons
Paprikaschote(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Olivenöl
1/2 EL Tomatenmark
1 EL Essig, (Weinessig)
300 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Kräuter nach Belieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprika und Aubergine in relativ große Stücke schneiden. Die Tomaten achteln. Die Champignons je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zwiebel in Spalten schneiden, den Knoblauch schälen.

Das Gemüse und die mit Salz eingeriebenen Hühnerkeulen auf die Fettpfanne des Ofens geben, mit Öl bestreichen und mit getrockneten Kräutern nach Geschmack bestreuen. Bei 160°C Umluft ca. 1 Stunde braten.

Tomatenmark, Brühe und Essig in einem Becher verrühren, über das Gemüse geben und das Gemüse in ca. 10 Minuten im Ofen andicken lassen.

Dazu passt z.B. Reis oder Stangenweißbrot. Wenn keine Kinder mitessen, kann der Essig auch durch etwas Weißwein ersetzt werden.