Kirschen - Schenkeli


Rezept speichern  Speichern

Schweizerisches Fasnachtsgebäck

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 24.04.2010



Zutaten

für
100 g Butter
175 g Zucker
¼ TL Salz
3 kleine Ei(er)
1 Glas Kirsche(n), (Cocktail-Kirschen), ca. 130 g, abgetropft, gehackt
2 EL Kirschsaft
400 g Mehl
1 TL Backpulver
Kokosfett zum Frittieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Die Butter weich rühren, Zucker, Salz und Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Die gehackten Cocktail-Kirschen und den Saft untermischen. Mehl und Backpulver darauf sieben und alles zu einem Teig zusammenfügen. Den Teig ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Aus dem Teig auf wenig Mehl fingerdicke Rollen formen, diese in ca. 6 cm lange Stücke schneiden und Schenkeli daraus formen.

Die Schenkeli im ca. 160 Grad heißem Kokosfett portionsweise hellbraun frittieren, das dauert ca. 4 Minuten. Herausnehmen und auf einem mit Küchenpapier belegten Gitter abtropfen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.