Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2010
gespeichert: 66 (1)*
gedruckt: 1.921 (2)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Boden:
100 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
300 g Mehl
Ei(er)
1 TL Backpulver
 evtl. Fett für das Blech
 evtl. Semmelbrösel für das Blech
  Für den Belag:
2 Gläser Kirsche(n) oder Mandarinen, abgetropft
1 Dose Pfirsich(e), abgetropft, in kleine Stücke geschnitten
1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
Ei(er)
Eigelb
100 ml Öl (Sonnenblumenöl)
750 g Quark
150 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Boden mit den Knethaken des Quirls zu einer Masse kneten. Dann eine Kugel formen und im Kühlschrank etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen auf 170°C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen (oder: einfetten und etwas Semmelbrösel darauf verteilen). Die Masse nun darauf ausrollen. Den Teig etwa 10 Minuten im Ofen kurz anbacken. Danach wieder herausholen.

In der Zwischenzeit den Belag zubereiten. Dafür alle Zutaten bis auf die Früchte gut miteinander vermischen (bleibt sehr flüssig!).

Auf den nun etwas ausgekühlten Boden die abgetropften Kirschen und Pfirsiche vermischt gleichmäßig verteilen und anschließend die flüssige Quark-Milch-Pudding-Masse darüber gießen. Bei 170°C (Umluft) etwa 30 Minuten backen.

Tipp: Statt Kirschen und Pfirsichen kann man z. B. auch sehr gut Mandarinen aus der Dose nehmen.