Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2010
gespeichert: 52 (0)*
gedruckt: 452 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 große Schweineschnitzel oder andere Schnitzel
Ei(er)
200 g Paniermehl
1 Pck. Kroketten oder Pommes frites
750 g Hackfleisch, gemischt
  Salz und Pfeffer
1 Msp. Zimt
  Paprikapulver
1 Tüte/n Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schnitzel klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Danach mit Ei und Paniermehl panieren und goldgelb in der Pfanne braten. Wenn die Schnitzel fertig sind, warm halten.

Eine Bolognesesoße wie gewohnt zubereiten, jedoch bitte unbedingt darauf achten, dass diese dann nur mit Hackfleisch (ohne Gemüse) gemacht wird. Kurz bevor die Soße fertig ist, einfach eine Msp. Zimt dazugeben. Noch einmal kurz aufkochen und abschmecken. Vorsicht bei der Portionierung des Zimts. Es soll nur ein ganz leichter, zimtiger Nachgeschmack im Mund bleiben.

Die Kroketten oder Pommes frites nach Packungsanweisung zubereiten. Damit ist das Gericht quasi schon fertig.

Ein Schnitzel auf den Teller, den Käse darüber (kann auch ein bisschen mehr Käse sein) und darüber dann die heiße Soße. Bis der Teller auf dem Tisch steht, ist der Käse auch schon zerlaufen. Dazu passt auch ein ganz einfacher gemischter Salat.