Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2010
gespeichert: 179 (0)*
gedruckt: 1.150 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2010
36 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

1/2 großer Weißbrot - Wecken vom Vortag
1/4 Liter Milch
1 TL, gestr. Zimt
1 EL Zucker
Ei(er)
  Butterschmalz, für die Pfanne
  Pflaumenmus, (Powidl) oder beliebiges
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Weißbrot in Scheiben schneiden, mit Powidl bestreichen - zusammenklappen. Milch mit dem Zucker und dem Zimt vermischen, die Eier in einem extra Gefäß aufschlagen und verquirlen.
Das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen (ca. 3cm hoch) und währenddessen die gefüllten Brotscheiben, mit dem Rand, rundherum in die Zimtmilch tunken. Danach im Ei wenden und hellbraun herausbacken.
Mit Zucker und Zimt bestreut servieren!