Lillies feurige Bratkartoffel - Gewürzmischung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 23.04.2010 629 kcal



Zutaten

für
45 g Curry, Lieblingssorte
65 g Chilischote(n), getrocknet, gemahlen (o. Cayennepfeffer)
50 g Kurkuma
50 g Kreuzkümmel
30 g Pfeffer, weißer
1 Msp. Rohrzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
629
Eiweiß
21,71 g
Fett
21,28 g
Kohlenhydr.
86,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die verschiedenen Gewürze in einem großen Glas mischen. Dunkel aufbewahren.
Für den alltäglichen Gebrauch ein kleines Glas abfüllen. Die Grammangaben müssen nicht haargenau eingehalten werden, da bestimmt auch der Geschmack.
Bei Bratkartoffeln auf 1 kg Kartoffeln ca. 1-2 gestr. Tl Gewürz mit in die Bratpfanne geben und mit anbraten.

Diese Gewürzmischung ist eine feine Grundlage zum Marinieren von Seitan oder Tofu. Beim Marinieren kann z.B. Knoblauchgranulat beigegeben werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo vanzi7mon, ganz leckeres Bratkartoffelgewürz, ich habe zwar weniger Chili genommen, weil ich weiß, dass ich es nicht so scharf mag. Liebe Grüße Diana

24.03.2021 13:04
Antworten
vanzi7mon

Hallo Anaid: Danke an dich und an alle Tester für die Rückmeldungen. FG vanzi7mon

24.03.2021 13:43
Antworten
milka59

Hallo heute diese Gewürze zusammen gemischt und unsere Bratkartoffeln damit gewürzt. Hatte 2 Tl genommen . Eine angenehme Schärfe . Uns fehlte das Salz und deshalb kam noch geräuchertes Salz zu den Bratkartoffeln . So war es perfekt für uns . Liebe Grüße Milka

29.11.2019 19:38
Antworten
Hobbykochen

Hallo vanzi7mon, ein tolles Gewürz was sich sicherlich auch zu anderen Gerichten einsetzen lässt. Hatte heute Bratkartoffelauflauf und einfach nur superlecker! Vielen Dank fürs Einstellen! LG Hobbykochen

01.09.2019 19:22
Antworten
urmel12687

Die Gewürzmischung ist der Hammer! Gestern habe ich einen TL in meinen Hackbraten mit rein und heute habe ich den Auflauf damit gewürzt. Superlecker. Also nicht nur für Bratkartoffeln gut. ;-) Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG Urmel

21.12.2017 19:44
Antworten
Kuschelbluemchen

Hallo :) Habe soeben deine Gewürzmischung weiterempfohlen und wurde direkt nach dem Rezept gefragt. Ich benutze es immer wieder gern, habe auch schon einige Mal neues gemacht. Nun habe ich gerade gesehen, ich habe es noch nie bewertet - unglaublich - dies sei hiermit nachgeholt :) lg kuschel

08.06.2014 21:42
Antworten
Julemotzt

Huhu, ich liebe Curry wirklich heiß und innig, daher sind das für mich die perfekten Bratkartoffeln. Außerdem finde ich die leichte Schärfe super. LG Jule

02.12.2011 23:49
Antworten
vanzi7mon

Hallo Jule, vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich sehr, das es dir schmeckt. LG vanzi7mon

03.12.2011 07:21
Antworten
MmeToussard

Hallo! So, da ich ja nun die Ehre hatte, das Bratkartoffelgewürz geschenkt zu bekommen und es auch gleich probiert habe - und weil hier noch keiner einen Kommentar dagelassen hat - bewerte ichs doch gleich mal! Ich glaube, ich hab letztens ein bisschen zu wenig benutzt (wollte mich vorsichtig rantasten), aber das schmeckte schon sehr gut. Ich bin sowieso ein großer Curryfreund. Das nächste Mal nehme ich dann mal zwei TL, und werde die Mischung sicher auch mal selber machen (wofür habe ich denn meinen Mörser im Schrank stehen?)! Echt lecker. LG, MmeToussard

31.08.2010 07:47
Antworten
vanzi7mon

Hallo MmeToussard, vielen Dank für deinen Kommentar. Das freut mich sehr, das ich mit meinem Geschenk deinen Geschmack getroffen habe. Beim Selbstmachen kann man auch die verschiedenen Curryvarianten mal ausprobieren. Curry ist ein tolles Gewürz. LG vanzi7mon

31.08.2010 11:31
Antworten