Bewertung
(135) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
135 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2010
gespeichert: 3.212 (7)*
gedruckt: 9.762 (54)*
verschickt: 64 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2009
130 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

500 g Aubergine(n), japanische (alternativ normale)
100 ml Öl
300 ml Wasser, ca.
Chilischote(n), rote
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Sojasauce, dunkle
1 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Auberginen halbieren, dann in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.
Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen, Chili und Knoblauch hinzufügen.
Sobald die Auberginen das Öl aufgesaugt haben, nach und nach 1 EL Wasser hinzugeben. Immer warten, bis die Auberginen das Wasser absorbiert haben, bis der nächste EL nachkommt. So verfahren, bis ca. die Hälfte des Wassers verbraucht ist.
Sojasauce, Zucker und restliches Wasser hinzufügen und so lange köcheln lassen, bis das Wasser verdampft/absorbiert ist.

Durch diese Methode erhalten die Auberginen einen wunderbar intensiven Geschmack!
Eignet sich gut als Beilage zu Fleisch!