Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Fisch
Trennkost
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thunfisch - Oliven - Tomaten - Eintopf a la Mäusle

Trennkost-Rezept Eiweiß

Durchschnittliche Bewertung: 3.2
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 22.04.2010



Zutaten

für
2 Dose/n Thunfisch, naturell
1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, sehr fein gehackt
1 m.-große Zucchini, längs halbiert in feine Scheibchen
1 m.-große Paprikaschote(n) (gelb, rot oder orange), gewürfelt
12 Oliven, schwarze, klein gewürfelt
2 Dose/n Tomate(n), stückige
2 EL Petersilie, getrocknet
1 EL Oregano, getrocknet
1 EL Basilikum, getrocknet
Salz und Pfeffer
Chilipulver
n. B. Parmesan, geriebener
n. B. Glasnudeln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Thunfisch abgießen und zerpflücken.
Zusammen mit der Zwiebel, dem Knobi, der Zucchini, der Paprika und den Oliven, den Tomaten samt Saft, den Kräutern, etwas Salz, Pfeffer und Chilipulver in einem (mit kaltem Wasser ausgespülten) Topf geben. Unter ständigem Rühren aufkochen und etwa 20 bis 30 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Hin und wieder umrühren.
Nochmals mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Mit geriebenem Parmesan und nach Belieben (wenn der Hunger groß ist) mit Glasnudeln servieren.

Tipp: Am nächsten Tag schmeckt der Eintopf aufgewärmt noch besser.

Alle Nicht-Trennköstler können statt der Glasnudeln normale Hartweizennudeln dazu essen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karin28

Hallo, das war sehr lecker. Ich habe Vollkornfarfalle dazugemacht und den Thunfisch separat auf den Tisch gestellt, den mag mein Junior nämlich nicht. Danke karin

13.06.2012 19:09
Antworten