Bewertung
(26) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.04.2010
gespeichert: 640 (0)*
gedruckt: 1.497 (7)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 Scheibe/n Schinken, roher (3 % Fett absolut)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 4 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 50 kcal

Die Scheiben ganz oder zerteilt (je nach Wunsch) auf einen für Mikrowellen geeigneten Teller legen. Möglichst so, dass sich die Stücke nicht berühren. Wenn sie über den Tellerrand reichen, ist es kein Problem, da der Schinken stark schrumpft.

Bei 750 Watt für 3-4 Minuten ohne Abdeckung in die Mikrowelle geben. Beobachten und die gewünschte Knusprigkeit und Bräune überprüfen.

Sofort danach auf Küchenkrepp legen und vorsichtig andrücken, um eventuelle Fettrückstände zu entfernen!

Schmeckt super pur, etwas zerbröckelt über Salat, aufs Brot mit Quark oder aufs Sandwich.

Die Chips sind sehr würzig, knusprig und salzig, also nicht jedermanns Geschmack. Ich finde, sie sind gerade wegen der geringen Fett-, Kalorien- und Kohlehydratemenge super als Abwechslung bei entsprechender Ernährungsumstellung!

3 Scheiben haben ca. 50 kcal und 1 g Fett.