Erdbeer - Zitronen - Torte


Rezept speichern  Speichern

frisch und fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 23.04.2010



Zutaten

für
2 Ei(er), getrennt
2 EL Wasser, warmes
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
500 g Erdbeeren, frische
1 Pck. Tortenguss
1 ½ Tüte/n Götterspeise, Zitronengeschmack, etwa 18g
125 ml Wein
175 g Zucker
200 g Quark
2 Pck. Vanillinzucker
4 EL Zitronensaft
½ Liter Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Die Eigelbe mit Wasser schaumig schlagen und dabei nach und nach Zucker und Vanillinzucker dazugeben. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und unterheben. Das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver darunter ziehen. Den Teig in eine Springform füllen und bei 180 Grad 15-25 Minuten backen, danach abkühlen lassen.

Den Boden auf eine Tortenplatte geben und mit einem Tortenring umlegen. Die Erdbeeren darauf verteilen und mit Tortenguss überziehen. Die Götterspeise in dem Wein 10 Minuten quellen lassen. Erwärmen, den Zucker dazugeben und unter Rühren auflösen, dann erkalten lassen. Den Quark mit Vanillinzucker und Zitronensaft verrühren und die Götterspeise unterrühren. Kurz vor dem Erstarren die steif geschlagene Sahne darunter ziehen. Die Creme auf die Erdbeeren streichen und die Torte mit Sahnetupfern verzieren. Vor dem Servieren etwa drei Stunden kühlen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Cennie

An sich tolles Rezept, die Kombination von Zitrone und Erdbeere ist total lecker! Bitte aber noch dazuschreiben wie viel von Zucker und Vanillezucker je in Boden und Quark gebraucht wird. Ich habe jetzt alles in den Boden gemacht und sehe erst hinterher dass man es hätte aufteilen müssen, weiß aber auch nicht wie. Bitte noch ändern!

20.05.2020 23:00
Antworten
Zuckerschnute6470

Tolles Rezept. Habe noch einen Tortenguss aus Holunderblütensirup und Wasser gemacht. Bild ist hochgeladen.

18.04.2019 17:44
Antworten
Teresa91

Hallöchen =) Wir haben diese Torte Ostern das erste mal ausprobiert und waren begeistert. Allerdings haben wir sie ohne Erdbeeren gemacht, da es nirgends frische Erdbeeren gab und wir haben Traubensaft anstatt Wein genommen. Die Torte war super lecker und schön erfrischend. Wird 100%ig wieder gemacht =)

05.04.2018 13:10
Antworten
anki2355

Hallo Tanzmaus Man kann den Wein sicher gegen Saft eintauschen,der Geschmack wird sich kaum verändern.Schmeckt bestimmt auch schön fruchtig,probier es einfach mal aus.Ich habe diese Torte auch schon oft mit Mandarine statt mit Erdbeeren gemacht,auch sehr lecker. Wünsche gutes gelingen!

17.06.2010 20:20
Antworten
Tanzmaus_77

Hallö :-) Kann ich den Wein auch einfach durch Wasser oder irgendeinen Saft ersetzen? So wegen Kind im Haushalt... Danke :-)

17.06.2010 15:10
Antworten