Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.04.2010
gespeichert: 184 (0)*
gedruckt: 1.002 (0)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2003
8.314 Beiträge (ø1,53/Tag)

Zutaten

Schweinemedaillons vom Filet
2 kleine Rinderfilet(s) -Stücke oder Steakstücke
 einige Zwiebel(n), (Perzwiebeln)
 einige Champignons, (Minichampignons)
1 Becher saure Sahne
1 Becher süße Sahne
1 Becher Frischkäse, (Pfefferfrischkäse)
200 ml Brühe
  Salz
  Knoblauchpfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schweinefiletmedaillons und Rindfleischstücke anbraten, anschließend würzen mit Salz und Knoblauchpfeffer.
In derselben Pfanne Perlzwiebeln und Minichampignons anbraten, alles raus aus der Pfanne.
Angießen mit Brühe, saurer Sahen und süßer Sahne, Pfefferfrischkäse schmelzen, köcheln lassen.
Champignons, Perlzwiebeln und Fleisch wieder hinzugeben, gar ziehen lassen.

Dazu passen Brokkoli und geschmorte Tomaten.