Bewertung
(51) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
51 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.04.2010
gespeichert: 839 (5)*
gedruckt: 9.560 (87)*
verschickt: 42 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

175 g Margarine
125 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gehäuft Backpulver
750 g Äpfel, säuerliche, vorbereitet gewogen
Zitrone(n), unbehandelt
75 g Butter
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Honig
100 g Walnüsse, gehackt
3 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Die Zitronenschale abreiben und die Zitrone auspressen. Die vorbereiteten Äpfel mit dem Zitronensaft beträufeln.
Margarine, 125 g Zucker, Salz, Zitronenschale und Eier schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und esslöffelweise unter die Eimasse rühren. Den Teig in eine Springform füllen und die Apfelspalten gleichmäßig darüber verteilen. Bei 175 Grad (Heißluft) 30 Minuten backen.

Inzwischen die übrigen Zutaten zusammen aufkochen und leicht bräunen lassen. Den Kuchen nach Ende der 30 Minuten aus dem Ofen holen und die Karamellmasse gleichmäßig darüber verteilen. Weitere 20 Minuten bei 175 Grad backen. Abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

Am besten noch am gleichen Tag servieren.