Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2010
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 234 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Dose/n Bohnen, weiße (Abtropfgewicht je ca. 250 g)
Zwiebel(n), rote
Knoblauchzehe(n)
1 Zweig/e Salbei, klein
5 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer, weißer, frisch gemahlen
  Cayennepfeffer
1 EL Zucker
5 EL Weißwein, trocken
Kapernäpfel, oder 3 EL Kapern
1/2 Bund Petersilie, glatt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen in einem Sieb unter kaltem Wasser abbrausen und sehr gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen. Die Zwiebeln in Streifen, den Knoblauch in Scheiben schneiden. Den Salbei waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden.

Das Öl erhitzen und die Zwiebeln bei kleiner Hitze glasig braten, ohne zu bräunen. Knoblauch und Salbei dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Wenn die Zwiebeln weich sind, den Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Essig und Wein ablöschen, aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Die Bohnen darunter mischen und alles abkühlen lassen. Die Kapernäpfel abtropfen lassen und halbieren oder vierteln (kleine Kapern nur abtropfen lassen). Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken. Beides unter den Salat mischen und diesen nochmals abschmecken.