Kirsch - Kokos - Sahnetorte

Kirsch - Kokos - Sahnetorte

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Batida de Coco

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 20.04.2010



Zutaten

für
3 Ei(er)
175 g Zucker
1 Prise(n) Salz
2 Pck. Vanillezucker
75 g Mehl
60 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 EL Kakaopulver, instant, (kakaohaltiges Getränkepulver)
500 g Süßkirschen
250 ml Saft, (Sauerkirsch-Nektar)
1 Stange/n Zimt
½ Zitrone(n), davon Saft und abgeschälte Schale
6 Blatt Gelatine, weiße
500 g Sahnequark
150 ml Batida de Coco
250 g Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 7 Stunden
Eier trennen. Das Eiweiß und 2 EL Wasser steif schlagen und zum Schluss 75 g Zucker, 1 P. Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander darunter schlagen. Dann Mehl, 25 g Stärke, Backpulver und Kakaopulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und unterheben.

Eine Springform (26 cm) am Boden mit Backpapier auslegen, Masse darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 20 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Einige Kirschen zum Verzieren beiseite legen. Restliche Kirschen entsteinen. Mit 150 ml Kirschsaft, 50 g Zucker, restlichem Vanillezucker, Zimtstange, Zitronensaft und -schale aufkochen lassen und ca. 1 Min. kochen lassen. Zitronenschale und Zimtstange entfernen. Übrige Stärke und restlichen Kirschsaft glatt rühren. In das Kirschkompott rühren und kurz aufkochen lassen.

Biskuit einmal durchschneiden und um den unteren Boden einen Tortenring legen. Heißes Kirschkompott darauf verteilen und auskühlen lassen. Gelatine einweichen. Quark, Likör und Rest Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 1-2 EL Creme verrühren. Dann in die restliche Creme rühren und ca. 10 Min. kühlen.

Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterziehen. Evtl. nochmals 10 Min. kühl stellen. Die Hälfte der Kokoscreme auf dem Kirschkompott glatt streichen. Den zweiten Boden darauf legen und die übrige Creme locker darauf streichen. Ca. 5 Std. kühl stellen.

Torte mit den übrigen Kirschen verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Martador

Hallo, habe dein Rezept gerade ausprobiert, hab direkt zwei Torten gemacht und ich muss sagen... WUNDERBAR!!! der Boden ist super fluffig und die Tortenmasse ist auch optimal, nur musste ich die Masse,in welcher ich die Gelantine aufgelöst habe noch durchsieben, da ich ansonsten Klümpchen hätte... Achja und den Alk habe ich natürlich rausgelassen. Der gehört getrunken!!! x'D Also, danke für´s reinstellen und frohe Feiertage! Gruss Martador

23.12.2010 17:26
Antworten