Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2010
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 284 (0)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.02.2007
13 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
175 g Zucker, weißer
175 g Zucker, brauner
2 große Ei(er)
1 TL Vanilleextrakt oder etwas mehr Vanillezucker mit echter Vanille
375 g Weizenmehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
1/2 TL Salz
2 TL Zimtpulver
1 Tüte/n Backpflaume(n)
  Amaretto
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Backpflaumen in ein Gefäß geben und mit einer Mischung aus 2/3 Wasser und 1/3 Amaretto bedecken. Mindestens 6 Stunden marinieren und einweichen. Danach die Pflaumen abtropfen lassen und hacken. Die Wasser-Amaretto-Mischung aufheben!

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter in einer Rührschüssel cremig schlagen, nach und nach den Zucker dazugeben und alles zu einer lockeren, glatten Masse verrühren. Die Eier nach und nach darunterschlagen und den Vanilleextrakt mit unterrühren. Das Mehl sieben und mit Backpulver, Natron, Salz und Zimt mischen. Das Mehl und 100 ml (oder etwas mehr) der Wasser-Amaretto-Mischung in kleinen Portionen abwechselnd in die Schaummasse geben und glatt rühren. Mit dem Mehl beginnen und enden. Abschließend die Pflaumen unterheben.

Den Teig auf einem eingefetteten Backblech verteilen und 25 bis 30 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auf einem Rost abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.