Schinkennudeln mit Gemüse


Rezept speichern  Speichern

Eine besonders leckere Variante mit Ei, Gemüse und Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3.98
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.04.2010 811 kcal



Zutaten

für
500 g Nudeln, ( z.B. Spiralnudeln )
2 EL Öl
200 g Bacon, gewürfelt
2 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 Paprikaschote(n), rot, in Streifen geschnitten
2 Tomate(n), blanchiert, gehäutet, entkernt, in Streifen geschnitten
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
3 EL Schnittlauch, frisch oder getrocknet
2 Ei(er), verquirlt
100 g Käse, gerieben oder fein gewürfelt ( z.B. mittelalter Gouda)
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
811
Eiweiß
35,41 g
Fett
30,69 g
Kohlenhydr.
96,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Bacon scharf anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Paprika mitbraten, zum Ende der Bratzeit Tomaten, Lauchzwiebeln und Schnittlauch zufügen und noch ca. 1-2 Minuten braten.

Die Nudeln in die Pfanne geben und nochmal mit den anderen Zutaten kurz erhitzen. Dann die Temperatur abschalten ( Restwärme reicht ), Eier und Käse unterheben und unter gelegentlichem Rühren stocken bzw. schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu den Schinkennudeln passt hervorragend ein wenig Tomatenketchup.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kälbi

Ich hatte bunten Paprika zu verwerten und auch keine Lauchzwiebeln, sondern normale. Ansonsten nach Rezept und die Nudeln haben uns sehr gut geschmeckt. LG Petra

31.07.2018 19:59
Antworten
xn08053

Hallo, habe das Rezept heut mal nachgekocht.... Die tomaten hab ich net blanchiert und gehäutet, war auch ok, Anstatt Bacon hab ich Schwarzwälder Versperspeck genommen ( der ist in Streifen ) und das war vom Geschmack sehr gut.... Den "bekochten" hat es echt gut geschmeckt ,-)

31.01.2014 14:22
Antworten
Destitute

Gestern gekocht und wir fanden das Gericht lecker und einfach zuzubereiten. Uns hat leider etwas der Pfiff gefehlt, allerdings haben wir auch anstatt des Bacon Kochschinken und anstatt des mittelalten Goudas jungen Gouda mit etwas Parmesan benutzt. Soll heißen, dass hier zwei geschmacksintensive Komponenten gefehlt haben. Bilder haben wir gemacht und die sind auch schon hochgeladen, die Bewertung hingegen verschieben wir auf das nächste Mal, wenn wir Bacon und würzigeren Käse benutzen. Trotz allem aber ein Gericht, was auch in der unwürzigen Variante schmeckt.

18.03.2013 11:33
Antworten
tavaal

Hallo, sehr lecker hat uns allen geschmeckt, werde es sicher wieder kochen :-9! LG tavaal

17.05.2012 13:45
Antworten
Sharkylienchen

Hallo ami77 schmeckt ganz lecker ............mal was anderes und man kann ja mit verschiedenen Gemüsearten ausprobieren... Bildchen sind schon unterwegs Lieben Gruß Sharkylienchen :-)

18.02.2012 16:23
Antworten
lechschwabe

Bis die Zwiebel soweit waren, wie ich sie haben wollte, war der Knoblauch schwarz und bitter...

06.12.2011 09:50
Antworten
cpwcs

Daran ist aber nicht das Rezept schuld!! LG R.

06.12.2011 10:00
Antworten
jawa2

Hallo, ich mache Schinkennudeln schon länger so. Nur mit Kochschinken. Die Nudeln sind durch das Gemüse schön saftig und Balaststoffe bekommt man auch gleich dazu. Werde es mal mit Bacon probieren. Ist bestimmt auch lecker. LG Jawa2

04.12.2011 10:50
Antworten
viechdoc

Hallo ami77, sehr leckere Schinkennudelvariante - wir habens , dem Rezeptnamen gemäß , mit Schinken zubereitet. Danke fürs schöne Rezept sagt der viechdoc

27.04.2010 14:17
Antworten
elfchen01

Ich habs gleich heute nachgekocht, nur ohne Paprika. Sehr lecker.

22.04.2010 15:50
Antworten