Dips
einfach
gekocht
Herbst
Saucen
Schnell
Studentenküche
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Orangen - Erdnuss - Sauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.04.2010



Zutaten

für
½ Zwiebel(n)
1 TL, gehäuft Erdnussbutter, stückige
2 Orange(n)
50 ml Hühnerbrühe
2 EL Olivenöl
100 ml Sahne oder Cremefine
Salz und Pfeffer
1 TL, gehäuft Schmand oder Crème fraîche (optional)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel fein würfeln. Den Saft einer Orange auspressen, die zweite Orange filetieren.

Die Zwiebeln im Öl 5-10 Minuten sanft braten, bis sie schön weich und glasig sind. Mit dem Orangensaft und der Hühnerbrühe ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Erdnussbutter hinzugeben und die Sahne mit unterrühren. Nach Belieben noch etwas Schmand dazugeben und köcheln lassen, bis die Sauce leicht sämig ist. Zuletzt die Orangenfilets in der Sauce heiß werden lassen.

Die Sauce passt gut zu paniertem und gebratenem Hähnchenbrustfilet mit Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.