Bewertung
(20) Ø4,05
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2010
gespeichert: 353 (6)*
gedruckt: 5.711 (54)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.06.2005
1.136 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
30 g Pinienkerne, ersatzweise Mandelstifte
1 großer Fenchel (ca. 500 g)
50 g Tomate(n), getrocknete
Knoblauchzehe(n)
500 g Penne
3 EL Olivenöl
  Kräutersalz
  Pfeffer
 evtl. Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pinienkerne oder Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl hellbraun anrösten. Den Fenchel putzen und in feine Streifen hobeln oder schneiden. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch abziehen und klein schneiden.

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.

Das Olivenöl inzwischen in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Fenchel 7 - 8 Minuten bei geschlossenem Deckel im heißen Öl anschwitzen, dabei gelegentlich umrühren. Die Tomaten dazu geben und noch weitere 2 - 3 Minuten mitbraten. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Die Nudeln abgießen, zum Gemüse in den Topf geben und alles gut vermischen. Auf Tellern anrichten und mit den Pinienkernen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.